In einer Zeit wie dieser, die uns allen viel abverlangt, scheint die Welt auf den Kopf gestellt. Wir verbergen unser Lächeln hinter einer Maske und damit einen Teil unserer Identität.

 

Die Gemeinschaft der Menschheit,

ihre Unterschiedlichkeiten und besonderen Eigenschaften und Errungenschaften, werden fast auf Null heruntergefahren. Dabei ist Vielfalt bereichernd. Einheitsbrei war noch nie attraktiv. Wir können voneinander lernen, wenn wir zu unseren Stärken stehen.

Augenblicklich jedoch regiert nur die Stärke des Geldes. Und das ist sehr einseitig und zerstört die Besonderheiten ganzer Nationen.

 

Der Wendepunkt zum Guten…

Nun, so scheint es, sind wir an einem Wendepunkt angelangt. Jeder wird in die Verantwortung genommen, wenn der Kurs eine Route einschlagen soll, die uns an ein erfolgreiches und friedvolles Ziel führen soll. Doch dafür müssen wir Flagge zeigen.

 

Mein Beitrag für Dich, für mich – für uns alle:

Mit meinem Online-Kurs: Du hast ein Recht darauf, dass es Dir gut geht! – möchte ich ein Gespür hierfür stärken, wie wichtig jeder einzelne von uns jetzt ist.

Du möchtest am Kurs teilnehmen?

Sichere Dir Deinen Platz.

Wir möchten am 15. Januar 2021 mit dem Kurs neu starten. Sei mit dabei und sichere Dir Deinen Platz. Die ersten 3 Kursteile sind für Dich kostenfrei zum Reinschnuppern. Dann liegt es an Dir, ob Du die 4 weiterführenden Sequenzen buchen möchtest. Die Kurse werden wöchentlich per E-Mail zugestellt.

Die Welt hat sich verändert.

Wenn wir genau hinschauen erkennen wir den sich abzeichnenden Trend. Wenn wir nicht intervenieren, wird diese Welt in Zukunft dunkel und grau sein. Um das zu verhindern und gestärkt und frei aus dieser Krise hervorzugehen, braucht es uns.

Zu lange haben wir uns ausgeruht. Viele von uns glauben, dass der äußere Schein die Persönlichkeit auch wertvoll macht. Andere sind in einer Versorgungshaltung erstarrt. Und es kommen immer mehr hinzu, die versorgt sein wollen. Doch keiner lebt seine Stärken.

Es geht uns nur gut, wenn wir authentisch sind, uns zeigen, unser Lächeln schenken, wenn wir wagen unkonventionell zu sein und wenn wir den Auftrag unserer Seele erfüllen. Das geht nicht mit einer bequemen Haltung.Zeit

 

Die Welt steht an einem Wendepunkt.

Jeder hat die Wahl, hierzu seine Pfunde, seine Kraft und seinen Mut einzubringen und den lichten Kräften mehr Bedeutung zu geben, als der Kalkulation und Berechnung.

Liebe, absichtslose Liebe, ist die stärkste Kraft. Sie beinhaltet die Grundenergie der Schöpfung und deshalb lockt sie auch die lichten, helfenden und heilenden Energien der sich entwickelnden Schöpfung an. Gemäß dem Gesetz der Resonanz.

absichtslose Liebe

 

Öffnen wir also mutig unser Herz.

Öffnen wir unser Bewusstsein den Gedanken der Freiheit und des Friedens, der Klarheit und der Liebe. Wir werden dadurch unseren Lebenskurs dorthin steuern, wohin wir alle wollen. In eine glückliche und liebevolle Welt, ausgestattet mit der Vielfalt aller Völker. Dann können wir auch voneinander lernen, denn jede Kultur hat ihre Schätze.

 

Im Vertrauen zum Wohle des Ganzen

Stephanie Merges-Wimmer

Video zum Inhalt

Was erfahre ich?