Anti-Aging: Schönheit als Aufmachung – Fassade /attraktiv auf den ersten Blick oder in ihrer Wahrhaftigkeit – im harmonischen Gleichmaß / strahlend, charismatisch. Eine ganzheitliche Betrachtungsweise.

 

Anti-Aging – jeder versteht hierunter etwas anderes. Die einen, vorrangig das Äußerliche zu pflegen, jung auszusehen, begehrenswert zu sein. Andere sehen Schönheit in ihrer Ganzheit. Eine attraktive, strahlende und charismatische Ausstrahlung, die nichts mit jung oder alt zu tun hat. Sie entfaltet ihre Wirkung aus der inneren Mitte und umfängt das Äußere. Sie lässt sich nicht erzwingen noch beschönigen. Sie ist wahrhaftig.Klarheit

 

Gesundheit und Schönheit gehen Hand in Hand

Mit Ruhe und Gelassenheit den Blick auf unser Leben werfen verhilft zur Klarheit und ist ein Anti-Aging Mittel. Es nimmt sowohl Anspannung aus dem Gehirn als auch aus den Zellen. Es glättet damit das Gewebe. Zuviel Stress verhindert das Strahlen und schwächt das Immunsystem. Nur das Äußere in den Vordergrund zu stellen lässt das Innere hohl werden.

 

In der Ganzheit liegt der Erfolg

Wir sind komplexe Wesen mit unterschiedlichen Bedürfnissen. Seele, Geist und Körper wollen gleichermaßen beachtet werden. Vergessen oder vernachlässigen wir auch nur einen Teil unserer Ganzheit, entsteht ein Ungleichgewicht. Wir geben einem Aspekt zu viel Aufmerksamkeit und vernachlässigen andere Bereiche in uns, die sich genauso verwirklichen wollen. Wir sind nicht in unserer Mitte, nicht in innerer Balance.

Damit wir auch weiterhin nach außen attraktiv wirken, müssen wir dann den vernachlässigten Bereich kompensieren. Ist es die Seele? Die Tiefe und Schönheit der Gefühle von uns fordert? Wird dies z.B. durch die neuesten Kleider kurzfristig befriedigt. Ist es der Geist? Ist Bewertung ein gängiges Mittel, um von der eigenen Kleinheit abzulenken.Anti-Aging

Wenn wir wollen, dass wir uns gut fühlen, erfolgreich sind und gesund, dann sollten wir uns in unserer Ganzheit betrachten und wertschätzen. Das Ergebnis ist, dass wir uns aufrichten, der Gang elastisch wird, ein inneres Lächeln entsteht. Unsere Lebens-haltung wirkt sich nach innen und nach außen aus. Wir sind attraktiv!

 

Bewährtes im kurzen Überblick

 

Tipps für den Körper

Mit einer ausgewogenen Ernährung können wir viel für unseren Körper und unsere Ausstrahlung tun. Frisches Obst, Gemüse, Salate, Vollkornprodukte, Fisch sollte der Speiseplan enthalten – und Fleisch nur selten. Ein Check kann Aufschluss über mögliche Unverträglichkeiten geben und dem Gegrummel im Bauch einen Hintergrund.

Eine Fastenwoche oder Entschlackungskur machen die Zellen wieder lebendig. Eine gesunde Darmflora wieder aufzubauen, nachdem Pilze und Parasiten der Garaus gemacht wurde, kann wahre Wunder bewirken. Bewegen wir uns dazu aktiv, hilft das den Stoffwechsel anzukurbeln. Dadurch wird das Abwehrsystem gestärkt und vielen Erkrankungen vorgebeugt. Wir fühlen uns gesund und die Augen strahlen.

 

Tipps für Geist und SeeleFrühlingserwachen

Doch was können wir tun, um uns seelisch und geistig fit zu fühlen? Oft hilft schon ein duftendes Bad, ein Saunagang, ein Spaziergang durch die Winterlandschaft oder die erwachende Natur des Frühlings. Ebenso kann es erholsam sein, ein Hobby zu pflegen, ein Bild zu malen, ein gutes Buch zu lesen, sich eine Auszeit zu gönnen, bei einer Meditation in sich hineinzuhorchen. Nehmen wir unsere Bedürfnisse wahr, schenken ihnen Bedeutung, kann die Seele wieder Kraft schöpfen und lässt uns ruhiger werden.

Vielleicht haben wir vernachlässigt, dass die eigene Familie ein wichtiger Mittelpunkt sein sollte und zu wenig Zeit investiert. Auch ein gutes Gespräch mit einem Freund, eine reflektive Auszeit ganz alleine oder mit einem Therapeuten oder gar eine klärende Aussprache, die schon lange nötig war, helfen angestaute Energien zu lösen. Wir fühlen uns befreit. Einen schon immer gehegten Wunsch, der stets hintangestellt wurde, endlich ernst zu nehmen und zu verwirklichen, gibt neue Impulse und bewirkt Lebendigkeit.Sehnsucht

Die tiefe Sehnsucht in uns, die nach Verwirklichung drängt, ist ein Auftrag der Seele. Folgen wir ihr, werden wir frei und glücklich. Dass dies Auswirkungen auf unser Äußeres hat, erfahren wir, wenn wir verliebt sind. Auch da tritt etwas Neues in unser Leben. Wir sollten uns also in unsere Sehnsucht verlieben.

Stephanie Merges-Wimmer

und so gehts weiter…

Teil 2

Die Ganzheit liegt tiefer

Teil 3

Was resultiert daraus?

 

Sie möchten gern regelmäßig von uns lesen?

Dann werden Sie Teil unserer Interessensgruppe.

Hier klicken und mitlesen.

Unter den Rubriken

  • Bewusst sein
  • Lebe weise
  • Tipps aus der Naturheilpraxis
  • Unterstützung aus dem Informationsfeld
  • Mit Gefühl
  • Lesefutter
  • Video & Büchertipps

stehen Ihnen zusammengefasst wertvolle Beiträge zum Nachlesen zur Verfügung.
Sie erhalten aus dem Fundus von über 40 Jahren Erfahrung aus der Naturheilpraxis, Psychosomatik, Coaching, Transpersonaler Psychologie Erkenntnisse und Wissenswertes. Sie lesen neueste Informationen aus Wissenschaft und Forschung sowie über präventive Ansatzpunkte.

Nachfolgend haben Sie die Möglichkeit sich zu unseren

„News zur Lebensgestaltung“

anzumelden.

News zur Lebensgestaltung - ANMELDEN

Anti-Aging – Was resultiert daraus?

Fit, attraktiv, strahlend, charismatisch sein, bezieht sich auf unser gesamtes Paket, d. h. geistig, körperlich und seelisch. Die eigene Sehnsucht in Worte zu fassen und ihnen die Möglichkeit des Ausdrucks zu geben, ist ein bewusster Weg in die Freiheit. Diesen auf individuelle Weise begleitet zu wissen, erleichtert vieles.

Weiterlesen ...

Anti-Aging: Die Ganzheit liegt tiefer

Ganzheit liegt tiefer – keiner außer uns selbst kann uns den Weg in die individuelle Entfaltung weisen. Die Tiefe der eigenen Intention entdecken, das innere Leuchten entfalten – frei sein und sich selbst mehr lieben.

Weiterlesen ...

Anti-Aging: aus einer anderen Sicht – Gesundheit, Schönheit, Erfolg gehen Hand in Hand

Anti-Aging: Schönheit als Aufmachung – Fassade / attraktiv auf den ersten Blick oder in ihrer Wahrhaftigkeit – im harmonischen Gleichmaß / strahlend, charismatisch. Eine ganzheitliche Betrachtungsweise.

Weiterlesen ...